Kinder und Jugendliche SOS-Training® (Schützen ohne Schlagen)

SOS Workshop im Sportivo

S.O.S.-Training® („Schützen, ohne Schlagen“) ist ein präventives, deeskalierendes Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining. Es bietet Kindern und Jugendlichen verschiedene Möglichkeiten, sich zu schützen, ohne dabei selber zwingend zur Angreiferin/zum Angreifer werden zu müssen. In den Trainingsstunden lernen die Kinder und Jugendlichen sowohl ihre eigenen Stärken, als auch für den Schulhof geeignete Methoden kennen, um diese für ihren eigenen Schutz einsetzen zu können.

Die Kinder und Jugendlichen lernen, sich mit dem Gewaltbegriff auseinanderzusetzen. In Rollenspielen/Szenischen Spielen üben sie verbale Schutzstrategien, Fluchtstrategien, Durchsetzungsstrategien sowie Techniken zum Interventionsverhalten und Zivilcourage.

Ein sehr wichtiger Punkt ist das Kennenlernen und durchkreuzen von Täterstrategien (Verstehen, wie Täter/Täterinnen ihre Tat planen und inszenieren).

Kinder ab fünf Jahren können unsere fortlaufenden S.O.S.-Kurse besuchen.

Rufen sie uns an oder schauen sie bei uns vorbei und lassen sich auf die Warteliste eintragen!

SOS-Prüfungen im Sportivo Herbst 2017