Gesundheitssport

Kurse – Gesundheit

Bringen Sie Schwung in ihr Leben:
Der gesamte menschliche Organismus ist auf Dynamik aufgebaut. Zivilisationskrankheiten wie Rückenverspannungen und –schmerzen kommen von zuviel Büroarbeit und Tätigkeiten, die überwiegend im Sitzen ausgeführt werden. Ihr Körper wird durch mehr Bewegung mit mehr Sauerstoff versorgt. Bewegung wirkt sich auch positiv auf Blutdruck und Blutfettwerte aus. Sie können sich besser konzentrieren und Ihre Leistungen steigen.

Seniorensport für Damen und Herren
Durch entsprechende praktische Übungen wird die allgemeine Kondition,
Leistungsfähigkeit und Beweglichkeit verbessert. Funktionelle Übungen, die der Verbesserung bzw. Erhaltung des Bewegungsapparates dienen, werden hier erlernt und durchgeführt. Im Mittelpunkt der Stunde stehen
Kräftigung und Dehnung der Muskulatur zur Stabilisierung der Wirbelsäule und der großen Gelenke. Außerdem streben wir den Erhalt und die Verbesserung der allgemeinen Bewegungsfähigkeit an. Tiefe Muskelanspannung und Entspannung löst Verspannungen auf, fördert die Beweglichkeit, intensiviert die Koordination und führt zu physischer und psychischer Entspannung.
Kleine Spiele und Übungen zur Lockerung stehen mit auf dem Programm.

Prävention – Rehabilitation

Rehab-Kurse

Rehabilitationssport ist nicht neu und existiert schon seit über 50 Jahren. Seit dem 1. Juli 2001 haben die Versicherten hierauf nun einen Rechtsanspruch, die Leistung ist nicht mehr nur eine Ermessensentscheidung der Kostenträger. Als Rehabilitationsleistung unterliegt die Verordnung keinerlei Budgetierung. Und: Rehabiliationsssport wird von allen gesetzlichen Krankenkassen finanziert.

Vorrangiges Ziel des Rehabilitationssport ist es, die eigene Verantwortlichkeit des Menschen für seine Gesundheit zu stärken und ihn zum langfristigen, selbstständigen und eigenverantwortlichen Bewegungstraining durch weiteres Sporttreiben zu motivieren. Mit Hilfe des Sports in der Gruppe soll die eigene Mobilität erhöht und die physische und psychische Belastbarkeit verbessert werden.

Voraussetzungen
für die Teilnehmer:

  • ärztliche Untersuchung und ggf. Rehasportverordnung (Formular Muster 56)
  • Abschluss ärztlicher und physiotherapeutischen Behandlungsmaßnahmen
  • keine akuten Beschwerden (Schmerzen)
  • Mitgliedschaft im Sportverein zur Sicherstellung des Versicherungsschutzes und zur Finanzierung des Angebotes (freiwillig für Teilnehmer mit Verordnung, s. Beitragsordnung)

Voraussetzungen für den Leistungserbringer Sportivo e.V.:

  • qualifizierte Leitung (Fachübungsleiter-Lizenz im Bereich Stütz- und Bewegungsapparat)
  • max. 15 Teilnehmer pro Übungsgruppe und min. 45 Minuten Übungsgruppendauer
  • Sportangebote in Gymnastikraum mit entsprechender Geräteausstattung
  • betreuender Arzt für Rückfragen bzw. bei Beratungsbedarf

Prehab-Kurse

Damit es nicht erst zu Verletzungen oder Überlastungen des Bewegungsapparates kommt, die eine ärztliche Versorgung und entsprechende Rehabilitationsbehandlung  notwendig machen, bieten wir Prehab-Kurse an.
In diesen Kursen werden Rückenstärkende Übungen, Übungen zur Stärkung der Ausdauer, Beweglichkeit und Kraft trainiert, die für eine generelle gute Fitness sorgen. Diese Kurse sind auch für die Teilnehmer des Rehablilitationssports geeignet, die nach Ablauf Ihrer Verordnung weiterhin bei uns trainieren möchten.